Stichwort:: Jakob Bächtold

News

Der Hauptbahnhof wird umgekrempelt

Winterthur Stadt und SBB sind daran, die Zukunft des Hauptbahnhofs zu planen. An einem Podium des Forums Architektur machten sie gestern Abend klar: Eine radikale Idee wird umgesetzt. Ein Entscheid soll innert zwei Jahren fallen. Mehr...

Chefwechsel bei Optimo

Winterthur Bei der Optimo-Gruppe in Oberwinterthur hört Mitgründer Peter Uhlmann als CEO auf. Der SVP-Kantonsrat kündigt auch seinen Rücktritt aus der Politik an. Die Firma bleibt in den Händen der Besitzerfamilien. Mehr...

Presserat weist Vorwürfe zurück

Wärmering-Affäre Der «Landbote» hat korrekt über die Anzeige von FDP und SVP gegen ehemalige Stadtwerk-Chefs berichtet. Dies hält der Presserat fest. Die Ermittlungen in dieser Sache laufen immer noch. Mehr...

Kein Regen in Sicht

Wetter Erneut rufen mehrere Gemeinden in der Region zum Wassersparen auf. Der Wasserstand des Rheins ist noch tiefer als während des Hitzesommers. Mehr...

«Ein liebenswerter, kleiner Tintenfisch»

Neues Logo Vor 200 Mitgliedern und Gästen präsentierte House of Winterthur am Dienstagabend den neuen Markenauftritt. Man hörte (fast) nur Gutes. Mehr...

Hintergrund

Winterthurer Sterne in Buchform

Sternwarte Über die Winterthurer Sternwarte ist ein Buch erschienen. Darin erzählt der langjährige Leiter Markus Griesser die 40-jährige Geschichte der Warte auf dem Eschenberg - und viele Anekdoten zum Schmunzeln. Mehr...

«Man hätte sicher eine bessere, friedlichere Lösung finden können»

Winterthur An der Tanzdemo wurde eine junge Frau am Auge verletzt. Ob ein Gummigeschoss die Ursache war, konnte auch in einem Gerichtsprozess nicht geklärt werden. Trotz allem blickt die heute 24-Jährige ohne Verbitterung zurück. Mehr...

Als Winterthur sich reformierte

Geschichte Über die Reformation in Zürich wird viel geschrieben und geforscht. Doch was geschah vor 500 Jahren eigentlich in Winterthur? Der Historiker Peter Niederhäuser hat einige erstaunliche Geschichten gesammelt. Mehr...

Kirchenpflege, unvollständig, sucht...

Personalnot Immer weniger Leute interessieren sich für ein Kirchenamt. Wegen Personalnot stehen fast ein Dutzend Gemeinden im Kanton davor, handlungsunfähig zu werden. Mehr...

Video

Der Wirbelwind

Winterthur Blerim Bunjaku ist ein Paradiesvogel in der Winterthurer Politik. Er war schon Mitglied der EVP und der SP. Jetzt tritt er als Parteiloser für den Stadtrat an. Seine Wahl­chancen sind minim, seine Zuversicht ist jedoch ungebrochen. Mehr...

Meinung

Roger Köppel holt fremde Richter ins Kinderzimmer

Spielplatz Mehr...

Ein Einblick in eine islamistisch geprägte Parallelgesellschaft

Kommentar Was bedeuten die Urteile im An'Nur-Prozess? Ein Kommentar von Jakob Bächtold, Stv. Chefredaktor. Mehr...

?????

Spielplatz Mehr...

Warum Mario Fehr immer aneckt – und immer gewinnt

Kommentar Ein Regierungsrat, ein Fussballspiel, ein Bier und eine heikle Frage. Warum die «Winterthurer Bierdusche» für so viel Aufsehen sorgt. Mehr...

Interview

«Beim Kaffee im Axa-Hauptsitz wird nun mehr Deutsch gesprochen»

Axa-Winterthur Nach drei Jahren als CEO der Axa Schweiz wird Antimo Perretta Europa-Chef der Versicherung. Für ihn ist das aber kein Grund, näher zum Hauptsitz in Paris zu ziehen. Mehr...

Rektor zum gestoppten ZHAW-Ausbau: «Es wäre schön gewesen»

Winterthur ZHAW-Rektor Jean Marc Piveteau verzichtet auf Kritik am Kanton, nachdem dieser den neuen Hauptsitz der Fachhochschule aus der Planung strich. Zugleich relativiert der Hochschulleiter die Dringlichkeit des Ausbaus – vor der Werk-1-Abstimmung war noch von hohem Zeitdruck die Rede gewesen. Mehr...

«Der Entscheid fiel in Peking»

Wirtschaft Winterthur Gas & Diesel ist ein Exot in der Stadt. Die Schiffsmotoren-Firma gehört zu 100 Prozent dem chinesischen Staat. Kürzlich wurde CEO Martin Wernli Knall auf Fall entlassen, nun nimmt der Interimschef aus China Stellung. Mehr...

Der Pfarrer spielt «Original Sin 2»

Neu im Amt Er kennt sich mit Fantasy-Romanen aus, mag Computergames und predigt neuerdings von der Kanzel in der Stadtkirche. Pfarrer Mike Gray sagt von sich selbst, er habe ein paar verrückte Seiten – und sei doch ganz normal. Mehr...

«Wäre ich Bürgerin im Stammertal, würde ich zur Fusion Ja sagen»

Gemeindefusion Die Gemeinden Oberstammheim, Unterstammheim und Waltalingen entscheiden im September über eine Fusion. Regierungsrätin Jacqueline Fehr sieht im Projekt viel Potenzial. Mehr...

Bildstrecken


Match schlecht, Stimmung gut
Während des Nati-Matchs gegen Costa Rica war die Steinberggasse in der Altstadt eine grosse Fanzone.

Die Stapis von Winterthur: Kommt heute neu eine Frau dazu?
Lange Amtszeiten als Tradition: Seit der Eingemeindung im Jahr 1922 hatte Winterthur erst sieben Stadtoberhäupter.




Videos


Raubtiere auf dem Teuchelweiher
Erstmals seit elf Jahren bringt der Zirkus ...
Brand in der Pünt in Oberwinterthur Am Sonntagmittag geriet ein Püntenhäuschen in Brand. Verletzt wurde niemand, aber ...

Der Hauptbahnhof wird umgekrempelt

Winterthur Stadt und SBB sind daran, die Zukunft des Hauptbahnhofs zu planen. An einem Podium des Forums Architektur machten sie gestern Abend klar: Eine radikale Idee wird umgesetzt. Ein Entscheid soll innert zwei Jahren fallen. Mehr...

Chefwechsel bei Optimo

Winterthur Bei der Optimo-Gruppe in Oberwinterthur hört Mitgründer Peter Uhlmann als CEO auf. Der SVP-Kantonsrat kündigt auch seinen Rücktritt aus der Politik an. Die Firma bleibt in den Händen der Besitzerfamilien. Mehr...

Presserat weist Vorwürfe zurück

Wärmering-Affäre Der «Landbote» hat korrekt über die Anzeige von FDP und SVP gegen ehemalige Stadtwerk-Chefs berichtet. Dies hält der Presserat fest. Die Ermittlungen in dieser Sache laufen immer noch. Mehr...

Kein Regen in Sicht

Wetter Erneut rufen mehrere Gemeinden in der Region zum Wassersparen auf. Der Wasserstand des Rheins ist noch tiefer als während des Hitzesommers. Mehr...

«Ein liebenswerter, kleiner Tintenfisch»

Neues Logo Vor 200 Mitgliedern und Gästen präsentierte House of Winterthur am Dienstagabend den neuen Markenauftritt. Man hörte (fast) nur Gutes. Mehr...

Für die Jungen – und für den Schweizer Käse

Fragestunde Kaum ein Thema, zu dem der Dalai Lama nicht um Rat gefragt wird. Er findet immer eine Antwort und oft auch einen Witz dazu. Mehr...

Video

Der grosse Platsch

Technorama Tonnenschweres Experiment heute im Technorama: In einem Test für den zukünftigen Wasserpark liess das Science Center fünf Kubikmeter Wasser abstürzen. Mehr...

Neue «Landbote»-Büros im Sulzer-Areal

In eigener Sache Der «Landbote» zieht um. Aus der Altstadt zügeln wir ins Sulzer-Areal, vom historischen Stadtzentrum ins neue. Mehr...

Von Oberwinterthur bis fast ins Weltall

Technorama Wie Winterthur von ganz weit oben aussieht, zeigt ein Film des Technoramas. Studenten haben dort einen Ballon in die Stratosphäre geschickt – bis auf 30 Kilometer Höhe. Mehr...

Am Albanifest wird der Weisswein knapp

Winterthur Am Albanifest wurden schon am ersten Abend fast alle Weisswein-Reserven leer getrunken. Jetzt müssen die Bars improvisieren. Das schöne Wetter hat überdurchschnittlich viele – und überdurchschnittlich durstige – Menschen in die Stadt gelockt. Mehr...

Nötli geklaut statt Münz gewechselt

Winterthur «Chönd Si mir Münz wächsle?» Drei Personen wollten sich in der Innenstadt hilfsbereit zeigen – und wurden Opfer von Trickdiebstählen. Die Stadtpolizei Winterthur ruft die Bevölkerung zu erhöhter Aufmerksamkeit auf. Mehr...

Aufregung um Gymizuteilung

Winterthur Den angehenden Schülerinnen und Schülern des Langzeitgymnasiums Rychenberg wurde mitgeteilt, sie müssten allenfalls an eine «andere Kantonsschule» umgeteilt werden – also nach Zürich oder Wetzikon. Doch der Rektor winkt ab. Mehr...

Inspektion des kleinsten Polizeipostens des Kantons

Oberstammheim Einen Ein-Mann-Posten der Kantonspolizei gibt es nur noch einen einzigen. Heute wurde er vom Regierungsrat persönlich inspiziert. Mehr...

Von 0 bis 2344: Zehn Zahlen zum Zirkus

Zirkus Der Circus Knie ist in der Stadt. Bis am Oster­montag finden auf dem Teuchelweiher Vorstellungen statt. Eine Faktenliste zum Grossbetrieb auf Rädern. Mehr...

Warum Beni Thurnheer beim Promi-Jassen nur Zweitletzter wurde

Winterthur Am traditionellen Jassabend der Zürcher Kantonalbank im Casinotheater trafen sich Promis und bekannte Namen aus der Wirtschaft. Mehr...

Winterthurer Sterne in Buchform

Sternwarte Über die Winterthurer Sternwarte ist ein Buch erschienen. Darin erzählt der langjährige Leiter Markus Griesser die 40-jährige Geschichte der Warte auf dem Eschenberg - und viele Anekdoten zum Schmunzeln. Mehr...

«Man hätte sicher eine bessere, friedlichere Lösung finden können»

Winterthur An der Tanzdemo wurde eine junge Frau am Auge verletzt. Ob ein Gummigeschoss die Ursache war, konnte auch in einem Gerichtsprozess nicht geklärt werden. Trotz allem blickt die heute 24-Jährige ohne Verbitterung zurück. Mehr...

Als Winterthur sich reformierte

Geschichte Über die Reformation in Zürich wird viel geschrieben und geforscht. Doch was geschah vor 500 Jahren eigentlich in Winterthur? Der Historiker Peter Niederhäuser hat einige erstaunliche Geschichten gesammelt. Mehr...

Kirchenpflege, unvollständig, sucht...

Personalnot Immer weniger Leute interessieren sich für ein Kirchenamt. Wegen Personalnot stehen fast ein Dutzend Gemeinden im Kanton davor, handlungsunfähig zu werden. Mehr...

Video

Der Wirbelwind

Winterthur Blerim Bunjaku ist ein Paradiesvogel in der Winterthurer Politik. Er war schon Mitglied der EVP und der SP. Jetzt tritt er als Parteiloser für den Stadtrat an. Seine Wahl­chancen sind minim, seine Zuversicht ist jedoch ungebrochen. Mehr...

Smartvote für die Winterthurer Wahlen 2018

Smartvote Welche Partei vertritt meine Positionen? Welcher Politiker tickt ähnlich wie ich? Mit Smartvote kann man sich online für die Winterthurer Wahlen eine Empfehlung erstellen lassen. Mehr...

Das Geheimnis auf dem Tirggel

Weihnachtsgebäck Auf den traditionellen Tirggeln ist eine «Kapelle in Winterthur» abgebildet, die niemand kennt. Das Protokoll einer Suchaktion. Mehr...

Ein Plädoyer für die Sonntagspredigt

Winterthur 28 Jahre lang war Jürg Seeger Pfarrer in Oberwinterthur. Er sagt, die Vereinzelung in der Gesellschaft habe in dieser Zeit zugenommen. Mehr...

Video

Promis, Promotion und Parkplätze

Winti-Mäss Schon wieder Parkplätze. An der gestrigen Eröffnungsfeier der 86. Winti-Mäss waren sie unter den rund 300 geladenen Gästen das heisse Gesprächsthema. Mehr...

Im Zwinger

Fussball Die Fangewalt steht in den Schlagzeilen. Schon wieder. Obwohl die Sicherheitsvorkehrungen in den Stadien massiv sind. Ein Erlebnisbericht vom letzten Auswärtsspiel der Grasshoppers. Mehr...

1101 neue Schulkinder in der Stadt

Winterthur Ein Minus von 62 Erstklässlern. Ein Plus von 35 Kindergartenkindern. Und nochmals ein Plus von 5 Zivis. Und unzählige weitere Zahlen zum Schulanfang. Mehr...

Video

Pilger sucht Nachahmer

Jakobsweg Otto Dudle gefällt das Pilgern so gut, dass er dafür wirbt. Zum Beispiel am nationalen Pilgertag am Samstag in einer Woche. Mehr...

Museumsbetrieb zum Schnäppchenpreis

Hegi Heute Samstag öffnet das Schloss Hegi seine Tore für die Sommersaison. Seit letztem Jahr betreiben Freiwillige das dortige Museum. Für die Stadt ist das fast gratis. Mehr...

Bunt gemischter Zahlensalat zur Stadtratswahl

Winterthur Am Sonntag ist in Winterthur Wahltag. Fünf Kandidierende bewerben sich um einen freien Sitz. Als Vorspeise hier Zahlen und Geschichten rund um die Winterthurer Stadtregierung. Mehr...

Ein Stützpunkt der EVP

Winterthur Personen Walter Kienast ist aus dem Vorstand der EVP Winterthur zurückgetreten – nach 42 Jahren im Einsatz. Heute wird er von der Partei für sein Engagement geehrt. Mehr...

Roger Köppel holt fremde Richter ins Kinderzimmer

Spielplatz Mehr...

Ein Einblick in eine islamistisch geprägte Parallelgesellschaft

Kommentar Was bedeuten die Urteile im An'Nur-Prozess? Ein Kommentar von Jakob Bächtold, Stv. Chefredaktor. Mehr...

?????

Spielplatz Mehr...

Warum Mario Fehr immer aneckt – und immer gewinnt

Kommentar Ein Regierungsrat, ein Fussballspiel, ein Bier und eine heikle Frage. Warum die «Winterthurer Bierdusche» für so viel Aufsehen sorgt. Mehr...

Carpe diem

Spielplatz Kolumne Mehr...

Nicht durchgerechnet

Kommentar Der stellvertretende Chefredaktor Jakob Bächtold kommentiert die geplante Erhöhung der Studiengebühren an der Winterthurer ZHAW. Mehr...

Die Hälfte der Wülflinger vergessen

Kommentar Mehr...

Speed

Kolumne Mehr...

Nächtlicher Glockenschlag – Schöne Tradition oder lästiger Schlafkiller?

Pro und Contra Sollen die Kirchen nach dem Bundesgerichtsurteil die Glocken nachts wieder häufiger schlagen lassen? Die Meinungen gehen auseinander. Mehr...

Der Kanton bricht sein Versprechen

Kommentar Jakob Bächtold zum Entscheid des Zürcher Regierungsrates zum ZHAW-Hauptsitz. Mehr...

Sobald es um ein heikles Thema geht, hätte man die Medien lieber nicht dabei

Kommentar Jakob Bächtold, Stv. Chefredaktor des Landboten, zum Umgang mit dem Öffentlichkeitsprinzip. Mehr...

Undank

Spielplatz Mehr...

«Laufräder für Katzen, Hallen für Hunde: Das geht mir zu weit»

Kommentar Sind Sporthallen für Hunde – wie diejenige, die bald in der Tössallmend eröffnet wird – sinnvoll? Mehr...

«Beim Kaffee im Axa-Hauptsitz wird nun mehr Deutsch gesprochen»

Axa-Winterthur Nach drei Jahren als CEO der Axa Schweiz wird Antimo Perretta Europa-Chef der Versicherung. Für ihn ist das aber kein Grund, näher zum Hauptsitz in Paris zu ziehen. Mehr...

Rektor zum gestoppten ZHAW-Ausbau: «Es wäre schön gewesen»

Winterthur ZHAW-Rektor Jean Marc Piveteau verzichtet auf Kritik am Kanton, nachdem dieser den neuen Hauptsitz der Fachhochschule aus der Planung strich. Zugleich relativiert der Hochschulleiter die Dringlichkeit des Ausbaus – vor der Werk-1-Abstimmung war noch von hohem Zeitdruck die Rede gewesen. Mehr...

«Der Entscheid fiel in Peking»

Wirtschaft Winterthur Gas & Diesel ist ein Exot in der Stadt. Die Schiffsmotoren-Firma gehört zu 100 Prozent dem chinesischen Staat. Kürzlich wurde CEO Martin Wernli Knall auf Fall entlassen, nun nimmt der Interimschef aus China Stellung. Mehr...

Der Pfarrer spielt «Original Sin 2»

Neu im Amt Er kennt sich mit Fantasy-Romanen aus, mag Computergames und predigt neuerdings von der Kanzel in der Stadtkirche. Pfarrer Mike Gray sagt von sich selbst, er habe ein paar verrückte Seiten – und sei doch ganz normal. Mehr...

«Wäre ich Bürgerin im Stammertal, würde ich zur Fusion Ja sagen»

Gemeindefusion Die Gemeinden Oberstammheim, Unterstammheim und Waltalingen entscheiden im September über eine Fusion. Regierungsrätin Jacqueline Fehr sieht im Projekt viel Potenzial. Mehr...

«Städtebau ist wie Fussballtraining»

Winterthur Michael Hauser ist seit dieser Woche nicht mehr Stadtbaumeister. Er blickt auf zehn Jahre zurück, in denen in der Stadt rund acht Milliarden verbaut wurden. Seine Wünsche: Die Freiräume besser gestalten – und den Bahnhof verschieben. Mehr...

Video

«Früher war Kommentieren Gourmet – heute ist es Fastfood»

Winterthur Beni Thurnheer erzählt in seinem neuen Buch von früheren Fernsehzeiten, als Qualität noch mehr zählte als heute. Mehr...

«Wir steigen wie ein Start-up in den Bereich Gesundheit ein»

Axa-Winterthur Interview Die Axa-Winterthur will im Gesundheitsbereich und mit Cyber-Risk-Versicherungen in neuen Geschäftsfeldern wachsen, wie CEO Antimo Perretta erklärt. Auch deshalb, weil die Lebensversicherungen für Private weiter im Tief stecken. Mehr...

«Ein Nein Winterthurs wäre kleinmütig»

Museumspolitik Bald wird der Gemeinderat über die Zukunft der Villa Flora entscheiden. Beat Denzler und Rudolf Jäggli von der Hahnloser/Jaeggli-Stiftung erklären, warum sie im Moment keine Alternative zum Drei-Häuser-Konzept sehen. Mehr...

«Die Belastung hält sich in Grenzen»

Schlatt Am Orientierungslauf am Schauenberg hatten dieOrganisatoren Sperrzonen auf der OL-Karte nicht eingezeichnet. Das war mit den Jägern vereinbart, sagt OL-Vereinspräsident Nik Walter. Die Wildtiere seien aber auch so geschützt gewesen. Mehr...

«Der Zirkus hat keine Zeit und keinen Ort, er ist reine Fantasie.»

Winterthur David Larible ist einer der berühmtesten Clowns der Welt. Vor der Knie-Premiere in Winterthur erzählt er, warum er immer noch Lampenfieber hat, wie er einen Affen zum Lachen bringt und wieso er gegen das Handy kämpft. Mehr...

«Wir brauchen keine Brandstifter»

Winterthur Ex-Stadtpräsident Ernst Wohlwend (SP) hat die jetzige Stadtregierung kürzlich kritisiert. Jetzt kontert Michael Künzle die Vorwürfe. Mehr...

«Als Stadtregierung steht man manchmal im Wind draussen – das gehört dazu»

Winterthur War der Stadtpräsident auch schon in einer Moschee? Müsste der Stadtrat entscheidungsfreudiger sein? Und was wird mit den Parkplätzen? Und der Villa Flora? Michael Künzle im grossen Interview zum Jahresabschluss. Mehr...

«Wir fühlen uns zum Helfen verpflichtet»

Winterthur Andi Kunz ist einerseits Präsident der Stiftung Noiva, die sich für Flüchtlinge in Jordanien einsetzt. Andererseits investiert er Millionen ins neue Sportzentrum Wincity. Wieso er sich engagiert, woher sein Geld kommt und war­um für ihn Sport und humanitäre Hilfe zusammengehören. Mehr...

«Die Stars schiessen die Tore – doch ohne Arbeiter gewinnt man keinen Meistertitel»

Winterthur/Bern Jürg Stahl ist neu der dienstälteste Nationalrat der Zürcher SVP. Er sagt, die Partei sei transparenter als früher, der Wahlkampf aber verrückter. Mehr...

Match schlecht, Stimmung gut
Während des Nati-Matchs gegen Costa Rica war die Steinberggasse in der Altstadt eine grosse Fanzone.

Die Stapis von Winterthur: Kommt heute neu eine Frau dazu?
Lange Amtszeiten als Tradition: Seit der Eingemeindung im Jahr 1922 hatte Winterthur erst sieben Stadtoberhäupter.


Der Gärtner auf der Skistation
950 Topfpflanzen begrünen neuerdings die Skistation auf dem Crap Sogn Gion in Laax. Dafür verantwortlich ist der Gärtner Andreas Dreisiebner aus Seuzach.

Brücke bei Tüfelschilen eingebrochen
Unterhalb der Tüfelschilen bei Oberlangenhard ist eine Wanderbrücke eingebrochen.


Winterthur auf Werbereise in Japan
Das House of Winterthur reist nach Japan um für Kultur und Wirtschaft in Winterthur zu werben. Ein Empfang in der Botschaft in tokio und eine Kunstausstellung ...

Raubtiere auf dem Teuchelweiher
Erstmals seit elf Jahren bringt der Zirkus ...
Brand in der Pünt in Oberwinterthur Am Sonntagmittag geriet ein Püntenhäuschen in Brand. Verletzt wurde niemand, aber ...

Stichworte

Autoren